Skandinavien #4 – Schweden

Beim täglichen Wettercheck, entgingen uns natürlich nicht die angenehmen warmen Temperaturen vom Nachbarland Schweden. So beschlossen wir am Abend langsam Richtung Schweden zu rollen. Unser Wunsch war, bei warmem Wetter an einem der vielen Seen in Schweden zu stehen und zur Ruhe zu kommen. Hier ein Link zur Google-Karte zu dieser Fahrwoche. Von Lillehammer wendeten... Weiterlesen →

Norwegen #3 – Atlantikküste, Helgeland & Ostnorwegen

Allen schlechten Wetterprognosen zum Trotz fuhren wir die Atlantikstraße entlang und hatten in der Woche mehr Glück mit dem Wetter als vorhergesagt. Hier die Google-Karte zur Route der Fahrwoche. Die Atlantikstraße befindet sich direkt an der Atlantikküste und verbindet viele kleine Inseln und Felsen durch teilweise beeindruckende Brücken und Dämme miteinander. Am Folgetag erreichten wir... Weiterlesen →

Norwegen #2 – Fjorde, Fjell und Schnee

Die Küste hinter uns lassend, fuhren wir wieder ins Fjordland nach Osten. Bereits 2005 hatte uns der Låtefossen stark beeindruckt, auch dieses Mal standen wir lange und bestaunten den geteilten und weiter unten wieder zusammenkommenden tobenden Wasserfall. Entlang des Hardangerfjords ging es nordwärts, nach einem regenreichen Tag stoppten wir am späten Nachmittag schon. Umringt von... Weiterlesen →

Norwegen #1 – Der Südwesten

Nun holen wir die Reise nach, die wir bereits im Sommer 2021 vorhatten, aber durch Corona ändern mussten; zwischenzeitlich hatten wir auch mal mit Rumänien, Moldawien, Transnistrien & Odessa geliebäugelt, doch Putin machte diese Überlegungen zunichte. Über Jütland in Dänemark reisten wir an. Bevor wir mit der Katamaranfähre um 23.30 Uhr von Hirtshals nach Christiansand... Weiterlesen →

IRLAND II – der Westen & Dublin

Unsere Route könnt ihr hier sehen. Entlang des Shanons näherten wir uns im Regen Limerick. Während Christian schon viele Kilometer vor der Stadt vorhersagte, dass wir keinen Parkplatz bekommen werden, setzte Jutta auf gut Glück die lange (Such-)Fahrt in die Stadt fort und wir fanden einen ausgezeichneten Parkplatz in Sichtweite der Innenstadt am Flussufer. Kaum... Weiterlesen →

IRLAND I – der Süden

Hier ein Überblick zu unserer Route in Irland. Also starteten wir direkt nach Feierabend durch Richtung Calais Hafen. Wir kamen trotz Ferienbeginn gut durch. In Calais tankten wir noch für sensationelle € 1,77 (etwa 0,30€ günstiger als in Deutschland). Im Gegensatz zu unseren bisherigen Fährpassagen, wurde Snoopy direkt bei der Fährgesellschaft mit den ausgedruckten Tickets... Weiterlesen →

Roadtrip Florida

Am Abend kamen wir dann mit dem Flugzeug aus New Orleans im warmen Orlando an. Per Uber-Taxi gelangten wir in ein Hotel mit Pool. Am Folgetag waren wir rasch beim RV-Verleiher (RV = amerikanische Bezeichnung für Wohnmobile: Recreatinal Vehicle) und gegen 13 Uhr rollten wir schon zum nah gelegenen Walmart Supercenter, um uns mit den... Weiterlesen →

New Orleans

Während wir noch versuchten eine Möglichkeit zu finden um im kommenden Winter die Polarlichter zu sehen, kam die Nachricht, dass wieder in die USA eingereist werden darf! Auf Juttas Reiseziel-Liste stand noch Florida, das Ziel schien uns sehr verlockend, da es dort im Dezember/Januar angenehm warm ist. So suchten wir nach Flügen, fahrbarem Untersatz und... Weiterlesen →

Griechenland (Südost) 3

Südwestlicher Pelopones Am kommenden frühen Morgen, haben wir am menschenleeren Stand einige Fotos gemacht. Danach machten wir uns auf zum schweißtreibenden Frühsport, die Dünen hoch und weiter in die Felsen zur Nestor-Höhle. Die Aussicht war auf die Küste als auch die Ochsenbauchbucht war eine schöne Belohnung. Danach nahmen wir ein abkühlendes Bad im Meer, am... Weiterlesen →

Erstelle eine Website oder ein Blog auf WordPress.com

Nach oben ↑

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten